Übersetzungen

Ins Deutsche:

[mit Elena  Carvajal Diaz] Baltasar Gracián: Der Held, Berlin (Merve) 1996.

Ins Ungarische:

Daidalosz vagy Diogenész. Építészet – És Müvészetfiloófiai Irások, Budapest (Terc) 2009, Übersetzung Jozsef Tillmann.

Szinte Semmi. Életmüvészet és más müvészetek, Budapest (Balassi Kiadó-BAE Tartóshullám) 2006, Übersetzung Jozsef Tillmann.

Mi a filosófia? Budapest (Palatinus) 2004, Übersetzung Jozsef Tillmann.

Kísérletek és Tévelygések, Budapest (Balassi Kiadó-BAE Tartóshullam) 1995, Übersetzung Jozsef Tillmann.

Ins Rumänische:

In Cautarea Simplitatii: o Poetica, Cluj (Colectia Balkon) 2001, Übersetzung Mihai Codoban.

Ins Lettische:

Kas ir filosofija? Lielvarde (Lielvards) 1995, Übersetzung Igors Suvajevs

Ich bin ein Neanderthaler, in: Lettre International 109, 2015

Spott und Bewunderung, in: Merkur Juni 2014

Flecken, in: Harte Bank

 

Die Hyperbel, in: Moneten

Der Löffel, in: Notlösung

 

Das Geländer, in: Lettre International 102, 2013

Die Intonation der Orgel, in: Orgel und Container

Der Löffel, in: Notlösung

Weggehen, in: Enger Spielraum

Brauchen Wohnen Nehmen, in: Enger Spielraum

Packen, in: Harte Bank

Bauen, in: Enger Spielraum

Freispruch, in: Notlösung

 

Fallen, stürzen, in: Enger Spielraum

Unisono, in: Lettre International 24, 1994

Was ist Philosophie?

Im Bauch des hölzernen Pferdes, in: Moneten

 

Nichts Besonderes, in: Auf der Suche nach Einfachheit

Auf dem Rücken Amerikas

gleich gültig, in: Harte Bank

Der Lieferant